KTA Zulassung MV320

von Marcus Böhringer

Zulassung des TÜV-Süd für den Betrieb unseres Ventils MV320 in Kerntechnischen Anlagen

Nach umfangreichen Prüfungen unseres Magnetventils MV320 zum Starten von Großdieselmotoren hat der TÜV-Süd unser Ventil für den Betrieb in Kerntechnischen Anlagen freigegeben.

Mit dieser KTA-Freigabe kann unser Ventil nun in Kernkraftwerken zum Starten der Notstromdieselaggregate eingesetzt werden. Während der ca. einjährigen Prüfphase durchlief das Ventil unter anderem ca. 300.000 Schaltungen, Temperatur-Lagerung von 30 Tagen bei 100°C und als Höhepunkt die Erdbebensimulation auf einem elektrodynamischen Schwingungserreger (Shaker) des TÜV-Süd.

Zurück